Grundschule Prüfening

Aktuelles

Wir wünschen allen ein gutes, gesundes neues Jahr!

Wie geht es nach den Weihnachtsferien am 10. Januar los?

Quelle: BR 24 vom 03.01.2022  

„Bayerns Kultusminister Michael Piazolo hat angekündigt, dass die Schulen im Freistaat in der kommenden Woche wieder mit Präsenzunterricht starten. In der BR24 Rundschau sagte er: „Wir wollen Präsenzunterricht, wir hatten Präsenzunterricht, wir werden in der nächsten Woche so wie andere Bundesländer auch mit Präsenzunterricht starten.“

Nach dem Bund-Länder-Treffen am Freitag (07.01.2022) werde es keine neue Vorlage geben, die dann übers Wochenende von den Schuldirektoren wieder angepasst werden müsse, versicherte der Minister. Er schloss aber nicht aus, dass es in Absprache mit dem Gesundheitsministerium noch Detail-Änderungen bei den Quarantäne-Regelungen geben werde.“[…]

Neue Informationen werden in den kommenden Tagen zeitnah hier ergänzt. Eines steht bereits jetzt schon fest: Am Montag, den 10.01.2022, führen wir um 08.00 Uhr einen AG-Schnelltest in allen Klassen durch, um möglichst sicher in die erste Schulwoche zu starten.

Ihre Schulleitung Bernd-Daniel Paulus und Ann-Kathrin Müller

 

Stets aktuelle Hinweise zum Schulbetrieb 2021/22 finden Sie immer auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums unter www.km.bayern.de


Film zu unserem Schulprofil

Unser Film beschäftigt sich mit folgenden Fragen:
Was ist Achtsamkeit? Wofür brauchen wir die? Und warum hat sich die Grundschule Prüfening dazu entschieden, das Thema „Achtsamkeit“ in ihr Schulprofil aufzunehmen?
Viel Spaß beim Anschauen!

Umgang mit Symptomen

Das aktuelle Merkblatt des KM finden Sie hier:



Hygienemaßnahmen

Den aktuell gültigen Rahmenhygieneplan finden Sie hier:



Liebe Eltern, bitte bedenken Sie…

Bei allem Verständnis für persönliche Vorbehalte gegen die eine oder andere von der Regierung angeordnete Maßnahme bitte ich Folgendes zu bedenken:

  • Wir sind als staatliche Schule verpflichtet, die Vorgaben der Regierung einzuhalten. Bitte verstehen Sie, dass diese deshalb nicht verhandelbar sind.
  • Sollten Sie das Bedürfnis haben, Ihrem Unmut Luft zu verschaffen, sind wir die falsche Adresse!
  • Wir als Lehrerteam bemühen uns, alle Ihre Sorgen zu hören und ernst zu nehmen! Auf sachlich und freundlich vorgetragene Bitten gehen wir gerne ein.
  • Für wichtige Anliegen, die Ihr Kind direkt betreffen, ist die Klassenleitung Ihres Kindes Ihr bevorzugter Ansprechpartner.
  • Jede Lehrkraft freut sich auch über eine positive Rückmeldung, da die aktuelle Situation auch für uns erheblich mehr Aufwand bedeutet.
  • Es ist sehr zeitaufwendig, die zum Teil langen Protestschreiben zu lesen und zu beantworten, so dass andere wichtige Aufgaben und das Kümmern um die Kinder dann zeitlich nach hinten geschoben werden müssen.
  • Wenden Sie sich mit Sorgen und Anliegen gerne auch an Ihre Klassenelternsprecher oder an den Elternbeirat. Als gewählte Elternvertreter können diese Anliegen bündeln und für die Klasse/ klassenübergreifend bei der Klassen- oder Schulleitung anbringen.
  • Lassen Sie uns fair miteinander umgehen! Machen wir uns die Situation nicht gegenseitig noch schwerer!


So erreichen Sie uns:

Grundschule Prüfening
Killermannstraße 49
93049 Regensburg
Tel.: 0941/507-2942 (Mo – Fr von 07.30 – 11.00 Uhr!)
Fax: 0941/507-2941
E-Mail: 
gsp.sekretariat@schulen.regensburg.de